Was sind CELO und Celo native Stablecoins und was ist der Unterschied?

CELO und Celo Native Stablecoins sind Token, die im Celo Netzwerk unterstützt werden. Die beiden Hauptunterschiede zwischen diesen Token sind die Funktion und der Preis.

Native Stablecoins von Celo verfolgen den Wert ihres Fiat-Gegenstücks. Der Celo Dollar (cUSD) bildet zum Beispiel den US-Dollar und der Celo Euro (cEUR) den Euro ab. Da sie eine Fiat-Währung verfolgen, gelten sie als "stabil". Außerdem sind sie leicht zugänglich und benutzerfreundlich, so dass du sie mit Valora einfach bezahlen, speichern und versenden kannst.

Valora unterstützt die folgenden Celo-Stablecoins:

  • Celo Dollar (cUSD)

  • Celo Euro (cEUR)

  • Celo Real (cREAL)

  • USDC
  • USDT

CELO ist der native Token und das Kernstück des Celo-Netzwerks, das die Verwaltung, die Reserven und den Einsatzmechanismus regelt. Wenn du CELO besitzt, kannst du darüber abstimmen, wie sich das Celo-Netzwerk im Laufe der Zeit entwickelt und wächst. CELO hat ein festes Angebot und einen variablen Wert, der sich nach dem Gesamtwert der im Celo Ökosystem im Umlauf befindlichen nativen Stablecoins richtet. Erfahre mehr über Governance auf dem Celo Network.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
14 von 14 fanden dies hilfreich