Warum kann ich kein Geld überweisen?

Wenn du Probleme hast, Geld zu überweisen, hast du wahrscheinlich eines von zwei Szenarien vor Augen. Entweder bist du nicht in der Lage, die Transaktion einzuleiten, oder bei der Transaktion ist etwas schief gelaufen. Wenn während der Transaktion etwas schief läuft, ist der erste Schritt, dass du auf den Status deiner Transaktion auf CeloScanüberprüfst. Wenn dort Fehler aufgeführt sind, hilft dir das, das Problem einzugrenzen. Wenn du In-App-Fehler erhältst, wende dich bitte an mit deinen Logs und einem Screenshot an den Support .

Sehen wir uns einige häufige Gründe für fehlgeschlagene oder ungültige Transaktionen an und wie man sie beheben kann.

Ungültige Adresse

Valora prüft, ob du eine richtig formatierte Adresse eingegeben hast. Wenn zum Beispiel ein Zeichen in der Adresse fehlt oder kein "0x" am Anfang der Adresse steht, kannst du kein Geld senden. 

Valora empfiehlt den Nutzern, wenn möglich Testtransaktionen von sehr kleinen Beträgen durchzuführen, bevor sie einen größeren Betrag senden oder zum ersten Mal an eine Wallet-Adresse senden.

Du kannst Tippfehler vermeiden, indem du die Adresse kopierst und einfügst und die ersten 4 und letzten 4 Zeichen vergleichst, um sicherzustellen, dass du die gesamte Adresse richtig kopiert hast.

Gas-Gebühren

Es gibt eine Gebühr für jede Transaktion. Jedes Netzwerk hat ein Standardvermögen, das zur Bezahlung dieser Gebühren verwendet wird. Zum Beispiel wird ETH im Ethereum-Netzwerk verwendet und CELO auf Celo (obwohl Celo die Möglichkeit bietet, dass Dapps und Wallets die Gebühren mit einem nativen Stablecoinbezahlen können, den Valora seinen Nutzern anbietet).

Du kannst herausfinden, ob du einen Gasgebührenfehler hast, indem du dir die Transaktionsdetails deiner Transaktion auf einem Blockchain-Explorer ansiehst. Die folgenden Fehlermeldungen können auf einen Gasgebührenfehler hinweisen:

  • "Fehler: Ausführung rückgängig gemacht"
  • "Unzureichende Mittel für Gas * Preis"

Du kannst diesen Fehler beheben, indem du den Saldo des Gebührenguthabens erhöhst oder den Sendebetrag reduzierst, wenn du versuchst, das Gebührenguthaben selbst zu senden. Wenn du zum Beispiel 0,5 ETH hast und versuchst, 0,49 ETH zu senden, kann es sein, dass du einen Fehler bei den Gasgebühren bekommst, wenn diese mehr als 0,01 ETH betragen. Du kannst mehr ETH zu deinem Guthaben hinzufügen. Oder, wenn die Gasgebühr 0,015 ETH beträgt, versuche stattdessen 0,48 ETH zu senden.

Netzwerk-Probleme

In seltenen Fällen kann es auch Probleme mit dem Netzwerk selbst geben. Diese können durch Überlastung, Angriffe, Bugs oder Updates entstehen. Wenn deine Transaktionen ständig fehlschlagen, sieh auf den Social-Media-Seiten des Netzwerks nach Neuigkeiten. Wenn es keine Beiträge über Ausfälle gibt, musst du möglicherweise warten und es später noch einmal versuchen.

Brieftaschen-Probleme

Wenn keiner der oben genannten Gründe auf deine Situation zutrifft, ist es möglich, dass du auf einen Fehler stößt. Kontaktiere uns direkt mit deinen Protokollen im Anhang , damit wir das Problem so schnell wie möglich lösen können.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich